@tauli I have run emulated games using Rosetta and they run fine. They were native for x86 MacOS devices though

@eichkat3r Die Paprika, aber das Paprika kann für das Paprika(-pulver) stehen

Mein Blog spricht jetzt auch Schach :D

3fx.ch/chess/

Deutsche Übersetzungen folgen

Und jetzt auch wieder mit mehr Festplattenspeicher, nachdem wir alte remote Media-Dateien weggeschmissen haben.

Show thread

Wer kennt es nicht? "Ja ich mach mal' nur ein kurzes Update" und prompt kompiliert der arme 2 vCPU server Ruby 3...

Aber jetzt segeln wir wieder auf der neusten Version durch das Fediverse!

@caarlos0 This isn't the only case of this, see RSA export keys. Fascinating how arbitrary those restrictions were...

Swisscom ist komplett tot, falls eure Freunde grad unerreichbar sein sollten. Scheint ein großes Issue zu sein, weil sowohl Festnetz als auch mobiles Internet davon betroffen sind...

Aprospros Tandemschach: mit oder ohne Matteinsetzen?

Do you allow mate by placing an opponent’s piece in bughouse?

Zum Tandemschach können wir die “Sanduhr” Einstellung enpfehlen: beide Spieler starten mit einer Minute auf der Uhr, und wenn bei einer Person Zeit läuft wird die Zeit der anderen draufgerechnet.

Schönes Zitat: "Ich brauche Privatsphäre. Nicht weil meine Handlungen fragwürdig sind, sondern weil euer Urteilsvermögen und eure Absichten fragwürdig sind." #privacy

@antonia yes, but drunk people at night are also pretty loud

Heute meine erste gewertete Schachpartie gespielt und gewonnen! Es war ein Auf und Ab, aber ganz zum Schluss lief der Bauer doch durch :D

@schuppenvogel danke sehr :) ja, in der Regel auf lichess, das hab ich auf meinem Profil glaube ich auch verlinkt.

Das “lange” Spiel war allerdings auf einem physischen Brett, für die Klubmeisterschaft bei uns im Verein. Ich finde das nochmal ein ganz anderes Erlebnis als online!

I've made a deliberate choice against a quoting feature because it inevitably adds toxicity to people's behaviours. You are tempted to quote when you should be replying, and so you speak at your audience instead of with the person you are talking to. It becomes performative. Even when doing it for "good" like ridiculing awful comments, you are giving awful comments more eyeballs that way. No quote toots. Thank's

Show older

Ben Fiedler's choices:

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!